Papst Franziskus




der Heilige Vater Papst Franziskus - Evangelii Gaudium: LINK ¤ VATICAN

 

_________________________________________

 

  • "wenn das innere Leben - sich in den eigenen Interessen verschließt ?! - ( wenn nur oberflächliche Vergnügungen  ! )"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "dann gibt es keinen Raum mehr - für die anderen !!! - ( auch nicht für die Armen  ! )"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "dieses ist nicht die Wahl - eines würdigen und erfüllten Lebens !!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "es ist noch gar nicht so lange her - dass Konkurrenzfähigkeit - ein Ziel für sich gewesen war !"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "als Folge dieser Situation - hatten sich Teile der Bevölkerung ausgeschlossen betrachtet gehabt !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "und der Mensch an sich - war wie ein Konsumgut betrachtet worden !"

 

 

 


 

_________________________________________

  • "es hat damit zu tun - was es bedeutet Teil der Gesellschaft zu sein - in der man lebt !!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "und Ausschließung - kann keine Möglichkeit sein !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "es geht um die Frage - in welcher Gesellschaft wir leben möchten !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "in diesem Zusammenhang verteidigten manche noch - die "Überlauf"-Theorien (trickle-down Theorien) - aus einem Eigeninteresse heraus !"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die davon ausgegangen waren - dass ein "freier Markt" von sich aus - eine größere Gleichheit in der Welt hervorrufen würde  !"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "diese Ansicht - die nie von den Fakten bestätigt wurde !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "( es waren Versuche - den "freien Markt" - zu verteidigen ! )"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "drückte ein undifferenziertes, naives Vertrauen - auf die Handlungen des wirtschaftlichen System aus !"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "inzwischen warteten - die Ausgeschlossenen weiter !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "wir brauchen es - Mitleid zu empfinden !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "ein Gefühl - den Armen helfen zu wollen !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "es ist eine Art von - Verantwortung !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "bei diesen Produktangeboten - darf man niemals ganz gleichgültig werden !!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________
  • "Geld darf niemals eine Vorherrschaft - über uns und über unsere Gesellschaften haben !!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________
  • "es gibt den Vorrang - des Menschen !!!!!!!!!!!!!!!"

 

 


 

 

 

_________________________________________

  • "die Finanzkrise gab es auch deshalb - weil die Einkommen einiger weniger gestiegen waren !"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "der Unterschied zwischen Mehrheit und Minderheit - darf nicht zu groß werden !!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "( dieses Ungleichgewicht war auf Ideologien zurückgegangen - die die Märkte und Finanzspekulationen verteidigten ! )"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "( diese hatten versucht - ihre Gesetze und Regeln aufzudrängen ! - ( manchmal virtuell ! ))"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die Staaten haben ein Kontrollrecht - in allen Bereichen !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die beauftragt sind - über den Schutz des Gemeinwohls zu wachen !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "wozu auch die Umwelt zählt - die beschützt werden muss !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 


 

 

 

_________________________________________

  • "eine Finanzreform - welche die Ethik nicht ignoriert !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "erfordert einen energischen Wechsel - der Grundeinstellung der politischen Führungskräfte !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "um diese Herausforderungen mit Entschiedenheit - und Weitblick anzunehmen !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "natürlich ohne die Besonderheit - eines jeden Kontextes zu übersehen !!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "der Papst hat die Pflicht - daran zu erinnern !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "dass die Reicheren den Armen helfen - sie achten und fördern müssen !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "eine uneigennützige Solidarität !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "und ein Hinwenden von Wirtschaft und Finanzleben - zu einer Ethik zugunsten des Menschen !!!!!!!!!"

 

 

 

 

 


 

_________________________________________

  • "die Bedingungen für eine vertretbare - und friedliche Entwicklung !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "sind noch nicht entsprechend in die Wege geleitet - und verwirklicht worden !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 


 

_________________________________________

  • "wichtig dabei sind das Wirkliche - und das Wahre !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "es entstehen gerade sehr viele Formen von Verbänden - zur Erreichung edler Ziele !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "auf diese Weise zeigt sich deutlich das Verlangen zahlreicher Bürger - nach Mitbestimmung !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "Bürger - die Erbauer des sozialen und kulturellen Fortschritts sind !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________

 

 

 

 

  • "die heiligen Orte - sind das Ziel !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "zu dem die gesamte Menschheit - unterwegs ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "wir müssen die Orte - von einer kontemplativen Sicht her erkennen !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die Gott - entdeckt !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "der in unseren Häusern - wohnt !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "der in den Orten, Straßen und Plätzen - wohnt !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "Gott lebt - unter den Bürgern !!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "und fördert - die Solidarität !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die Brüderlichkeit - und das Verlangen nach dem Guten !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "nach Wahrheit - und Gerechtigkeit !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "diese Gegenwart - muss nicht hergestellt !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "sondern entdeckt - enthüllt werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "heute erreichen die Netze menschlicher Kommunikation unglaubliche Entwicklungen - und wir spüren die Herausforderung !"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die "Mystik" zu entdecken und weiterzugeben - die darin liegt !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "zusammen zu leben !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "uns unter die anderen - zu mischen !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "einander zu begegnen !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "uns anzulehnen - teilzuhaben an dieser etwas chaotischen Menge !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die sich in eine wahre Erfahrung von Brüderlichkeit - verwandeln kann !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "in eine solidarische Karawane !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "wenn wir diesen Weg verfolgen - ist das etwas sehr Gutes - sehr Heilsames !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "sehr Befreiendes - eine große Quelle der Hoffnung !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "aus sich selbst herausgehen - um sich mit den anderen zusammenzuschließen !!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "tut gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________
  • "wir lieben - diesen herrlichen Planeten Erde !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "und wir lieben die Menschheit - die ihn bewohnt !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 


 

 

_________________________________________

  • "die Erde ist - unser gemeinsames Haus !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "der Planet gehört - der ganzen Menschheit !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "und ist für die ganze Menschheit da !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die am meisten Begünstigten - sollten mit größerer Freigebigkeit !!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "ihre Güter in den Dienst - der anderen stellen !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "wir haben es nötig - in der Solidarität zu wachsen !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "wir müssen uns davon überzeugen - dass die Liebe !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "nicht nur in den Mikro-Beziehungen - Freundschaft, Familie und kleinen Gruppen - das Prinzip ist !!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "sondern auch - in den Makro-Beziehungen !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "in gesellschaftlichen - wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen !!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die Wirtschaft soll - wie das griechische Wort "oikonomía" - "Ökonomie" - sagt !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die Kunst sein - eine angemessene Verwaltung !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "des gemeinsamen Hauses - zu erreichen !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "und dieses Haus - ist die ganze Welt !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "um ein Volk zu werden - braucht es noch etwas mehr !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "es ist ein fortschreitender - Prozess !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "an dem sich - jede neue Generation beteiligt !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "es ist eine langsame Aufgabe - die verlangt, dass wir uns integrieren !!!!!!!"

 

 


 

 

_________________________________________

  • "und bereit sind - geradezu eine Kultur der Begegnung !!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "in einer vielgestaltigen Harmonie - entfalten zu lernen !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "der Zeit Vorrang geben bedeutet - sich damit zu befassen !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "Prozesse in Gang zu setzen - anstatt Räume zu besitzen  !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die Zeit - bestimmt die Räume !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "macht sie hell - und verwandelt sie in Glieder einer sich stetig ausdehnenden Kette - ohne Rückschritt !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "es geht darum - Handlungen zu fördern !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "die eine neue Dynamik - in der Gesellschaft erzeugen !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "und Menschen sowie Gruppen einbeziehen - welche diese vorantreiben !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "auf dass sie bei wichtigen historischen Ereignissen - Frucht bringen !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "all dies geschehe ohne Ängstlichkeit - sondern mit Entschlossenheit und klaren Überzeugungen !!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "das Ganze ist mehr - als der Teil !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "und es ist auch mehr - als ihre einfache Summe !!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "man braucht sich also nicht zu sehr in Fragen verbeißen - die begrenzte Sondersituationen betreffen  !"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "sondern muss immer den Blick - ausweiten !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "um ein größeres Gut - zu erkennen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "das uns allen - Nutzen bringt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "es ist notwendig - die Wurzeln in den fruchtbaren Boden zu senken !!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "und in die Geschichte - des eigenen Ortes !!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "man arbeitet im Kleinen - mit dem, was in der Nähe ist !!!!!!"

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "jedoch mit einer - weiteren Perspektive !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "ebenso geschieht es mit einem Menschen - wenn er sich von Herzen in eine Gemeinschaft einfügt !!!!!!!!!!!!"

 


 

 

 

_________________________________________

  • "er gibt sich nicht auf - sondern empfängt immer neue Anregungen !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

_________________________________________

  • "für seine eigene Entwicklung !!!!!!!!!!!!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________




PAPST FRANZISKUS
- Wikipedia DE:
LINK ¤ PAPST FRANZISKUS

_________________________________________

 

  • "Papst Franziskus ist der derzeitige Papst !!!!!!"

 

 

_________________________________________

  • "Papst Franziskus ist bescheiden, aber auch entschlossen und durchsetzungsstark - setzt sich für die Armen ein - setzt sich für das Klima ein - und ist ein Brückenbauer  !!!"

 

______________________________________________________________________________



papst franziskus - 14054PF
designed by Free CSS Templates | powerd by pluck | hosted by akis